Samstag, 15. Dezember 2012

Bertchen- Krise

Ja ja ja, es klingt sehr nach "nicht gönnen können" oder gelb-welligem Neid aber das muß jetzt einfach raus: ES NERVT!!!!
Es nervt mich, wenn ich am Telefon über Minuten der Hechelatmung eines Säuglings lauschen soll, es nervt mich, wenn ich mit früher normal- intelligenten bodenständigen und sich nun anscheinend einer Gehirnwäsche unterziehenden Menschen telefoniere, die nicht mehr in der Lage zu sein scheinen, mit einer Stimme in normaler Stimmhöhe und Schnelligkeit und mit einem für einen Erwachsenen adäquaten Inhalt zu sprechen sondern stattdessen nur noch ins Telefon flöten und säuseln und sich nicht eine Minute auf das Gespräch konzentrieren können, weil dann doch wieder etwas rasend Entzückendes passiert. Was ebenso nervig ist: Mails und Kurznachrichten, die früher lässig hin und her geschickt wurden, wo jeder ohnehin wußte, von wem sie stammt werden nun unterschrieben mit "liebe Grüße von Bert und Berta mit Bertchen". Namen als Platzhalter und nicht aus dem echten Leben. Ist das nicht endnervig? Ich gönne Bertchen wirklich jedem einzelnen von Herzen aber jetzt muß es einfach raus: all ihr frisch gebackenen Eltern da draußen, reißt Euch mal ein bisschen zusammmen, verdammt!!!

Kommentare: