Montag, 1. April 2013

SSW 4 + 6

Ostern war anstrengend aber schön. Wir hatten Besuch von meiner Schwester mit den Kindern, sodass wirklich immer was los war. Ich habe mich bemüht, mir nicht allzu viele Sorgen zu machen und trozdem waren sie ab und an vorhanden. War es jetzt gut, die 11 kg Kind herumzuschleppen? Soll ich wirklich Steine kloppen, auf den Spielplatz gehen, mich mehrfach nach runtergefallenen Dingen bücken, auf hügeligen Matratzen schlafen, gleichzeitig den Frauenmanteltee absetzen etc.pp? Wieso spannen die Brüste nicht? Wieso ist mir nur ab und an und auch dann nur ganz leicht übel? Hat das was zu sagen oder mache ich mich absolut unnötig verrückt? Gut war, daß wir durch die Familie so eingespannt waren, daß ich mich nicht in jede Sorge vertiefen und googlen konnte. Jetzt ist die Familie wieder auf dem Weg nach Hause und P. und ich hängen ermattet auf der Couch herum. Zum Glück habe ich morgen noch frei, sodass ich mich noch ein bißchen erholen kann.
Nach dem Kalender bin ich jetzt bei 4 + 6. Am Donnerstag ist der erste Ultraschall und ich bin schon so gespannt! Hoffentlich ist alles gut.
Frohe Ostern noch an alle da draußen!!!

Kommentare:

  1. Liebe Emma,
    mach dir nicht so viele Sorgen :-)
    Auch ich habe bei ca. SSW 4 ein 9kg Kind gehoben, auch mir haben die Brüste nicht gespannt- das kam sogar relativ spät, erst in der 7. Woche oder so. Und auch die Übelkeit kam leider leider noch in der 7. Woche, ich hatte nämlich eigentlich gehofft, ich bleibe verschont ;-)
    Heute bin ich 9+4 nach Kryo, und alles ist gut! Ich drück die Daumen für den US und bin auf deinen Bericht gespannt :-)
    Viele liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Emma, ich schließe mich meiner Vorrednerin an - Symptome wie Brustspannen und Übelkeit kamen bei mir auch erst ab der 7ten oder 8ten Woche.
    Ich wünsche Dir für Donnerstag einen schönen Termin - und mach Dir keinen Kopf, wenn das Herzchen noch nicht zu sehen ist, bei mir gab es bei 5+0 "nur" eine rund 8mm große Fruchtblase zu sehen. :)

    AntwortenLöschen